Linseneintopf, natürlich glutenfrei und vegetarisch

Heute bekommt ihr unser erstes Rezept. Anders als in meinem damaligen Blog, sind die Rezepte nicht mehr vegan, sondern stattdessen in der Regel vegetarisch und glutenfrei. Dennoch wird es eine Vielzahl an veganen Rezepten geben. Sowohl unsere Quatschtröte als auch mein Mann wünschten sich meinen Linseneintopf als erstes Rezept. Also, hier ist es:

Die Menge reicht für ca. 4 Personen.

Ihr braucht

  • 10 kleine bis mittelgroße Kartoffeln
  • 2 kleine bis mittelgroße Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Tomatenmark
  • etwas Öl
  • ca. 1 Liter Wasser
  • 200 Gramm Pardina Linsen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Tafelessig
  • Petersilie
  • nach Geschmack: Gemüsebrühe

So geht’s:

Kartoffeln und Möhren schälen, abwaschen und würfeln bzw. Möhren in Scheiben schneiden.

Etwas Öl in einen Topf geben, Zwiebeln glasig anbraten und übriges Gemüse hinzufügen. Kurz anbraten mit einem Liter Wasser auffüllen. Wasser zum kochen bringen, Kartoffeln und Möhren kochen, bis sie gar sind.

Nach 10 Minuten Kochzeit die dunklen Linsen hinzugeben und mit kochen. Die Kochzeit ist u.a. auch abhängig von eurem Herd, weshalb ich hier keine genauen Angaben machen kann und möchte. Alternativ könnt ihr die Linsen auch separat kochen und anschließend hinzugeben. Das könnt ihr machen, wie ihr möchtet.

1 TL Senf, 2 TL Tomatenmark und 1 TL Essig hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch etwas glutenfreie Gemüsebrühe hinzugeben. Mit Petersilie abrunden und anschließend genießen.

Ich hoffe, euch schmeckt dieser einfache Eintopf.

Lieben Gruß,
Jani & Freddy ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s