knusprige Bratkartoffeln mit Tomatenmark

Wir lieeeeben Bratkartoffeln. Das ist eine Mahlzeit, die wir ziemlich oft essen könnten.

Gerne gebe ich dem Essen ja eine gewisse Note durch Tomatenmark, ganz besonders gerne in Saucen, weshalb ich auf diese Idee kam. Entweder nehmt ihr dafür Bratkartoffeln vom Vortag oder ihr kocht sie vor dem Braten.

Es schmeckt so knusprig, würzig und einfach nur lecker. Warum bin ich nicht früher auf die Idee gekommen?

Ihr braucht
(für etwa 3 Portionen)

10 mittelgroße bis große Kartoffeln
2 Zwiebeln
3 Tomaten
insg. 8 TL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
Schnittlauch, Petersilie

Öl zum Anbraten

Und so geht´s
Kartoffeln schälen, abwaschen und in sehr dünne, feine Scheiben schneiden.
In Salzwasser gar kochen und anschließend das Wasser abgießen.

Während die Kartoffeln kochen, könnt ihr die Tomaten abwaschen, den Strunk entfernen und die Flüssigkeit aushöhlen. Danach schneidet ihr die Tomaten in kleine Würfel.

Jetzt etwas Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die erste Hälfte der Kartoffeln und Zwiebeln hineingeben und anbraten. Auf Grund der Menge habe ich die Kartoffeln und Zwiebeln in zwei Hälften aufgeteilt, die nacheinander gebraten werden.

Mit Gewürzen abschmecken.

Wenn die Bratkartoffeln anfangen knusprig auszusehen, die Hälfte der Tomaten und 4 TL Tomatenmark hinzugeben und mit anbraten. Alles gut miteinander vermischen, so dass sich das Tomatenmark gut verteilt. Weitere fünf Minuten anbraten (wie immer abhängig vom Herd).

Fertig sind die Bratkartoffeln, wenn sie schön goldbraun geworden sind.

Danach mit der zweiten Hälfte ebenso vorgehen. Später alles zusammen ein eine Schüssel geben und ggf. noch einmal nachwürzen.

Zum Schluss mit Petersilie & Schnittlauch verfeinern und servieren.

Lieben Gruß,

Jani & Freddy ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s