Tropic Curry Reis mit mariniertem Tofu

Mir fällt gerade auf, dass ich euch noch gar nicht das Lieblingsessen unserer Teenietochter gezeigt habe. Es ist super lecker, gleichzeitig ganz einfach zu machen und von Natur aus glutenfrei, vegetarisch und sogar vegan.

Ihr braucht
1 gr. Dose Cocktailfrüchte
150-200 ml Kokosmilch
Gewürze: Curry, Pfeffer, Paprika
1 Tasse Reis

1 Block Tofu (200 Gr.)
Gewürze: Curry, Pfeffer, Paprika, Salz
2 bis 3 EL Sonnenblumenöl
ein Schuss Sojasauce

So geht´s
Reis nach Anleitung kochen.
Cocktailfrüchte inkl. Flüssigkeit in einen Topf geben und erwärmen.
Kokosmilch sowie Gewürze hinzugeben und aufkochen. Achtet vor allem darauf,  viel Curry hinzu zu geben.

Während der Reis kocht, bereitet ihr den Tofu zu. Dazu die Gewürze (Curry, Pfeffer und Paprika), Sojasauce und Sonnenblumenöl in eine Schale geben und miteinander vermengen. Tofu längs halbieren und in Würfel schneiden. Anschließend in die Marinade geben. Alles gut miteinander vermischen.

Den marinierten Tofu in die beschichtete Pfanne geben und kross anbraten. Die Zeit hängt von eurem Herd ab.

Die Sauce mit dem fertig gekochten Reis vermischen und gemeinsam mit dem Tofu servieren. Fertig. 🙂

Lieben Gruß,
Jani & Freddy ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s