Hauptspeisen, Rezepte, Unser alter vegan-Blog, Zöliakie
Hinterlasse einen Kommentar

veganer Bauerntopf

Hülsenfrüchte gehören in jeden Speiseplan! Sie liefern uns Eiweiß, B-Vitamine, Magnesium, Eisen und noch so einiges mehr. Aber auch die Kartoffeln, Möhren und Paprika gehören zu einer ausgewogenen Ernährung dazu.
Dieser Bauerneintopf versorgt uns mit vielen wichtigen Nährstoffen und schmeckt dazu noch sehr lecker.

Wir bereiten ihn uns immer für zwei Tage zu.

Zutaten für 4 Personen
6 große Kartoffeln
2 Möhren
6 EL rote Linsen
2 Paprika
1 kl. Dose Ananas
700 ml Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark

Gewürze:
Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter der Provence

So geht´s!
Linsen nach Anleitung kochen und abtropfen lassen.
Kartoffeln in Würfel und Möhren in kleine Scheiben schneiden. Die Paprika in kleine Stücke schneiden.
Nun etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln und Möhren hineingeben.

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern würzen. Nun mit 700 ml Gemüsebrühe aufgießen und 15 Minuten kochen lassen.

Jetzt die Paprika, Ananas und Linsen hinzugeben und mit Tomatenmark abschmecken. Wir geben sie mit Absicht erst später dazu, damit sie nicht ganz labberig werden. Noch kurz köcheln lassen, fertig. Sollte es dir zu dickflüssig sein, kannst du den Eintopf gerne noch mit Gemüsebrühe verfeinern.

Lieben Gruß,
Freddy

P. S. Dieses Rezept stammt von unserem alten Blog. Sobald wir den Bauerntopf gekocht haben, machen wir ein neues Foto. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.