Leben mit Zöliakie, Zöliakie
Hinterlasse einen Kommentar

Zöliakie: Endlich sind die Ergebnisse da

Ich bin dir noch einen kleinen Bericht schuldig. Geduldig hast du dir mein Gejammer angehört und nette Worte für mich gehabt. Wenn du nicht weißt worum es geht, dann lies dir mal diese Beiträge durch: Glutenbelastung in der Zöliakiediagnostik – ich habe keine Lust mehr! und Himmel, Ar**** und Zwirn! Privatversichert müsste man sein.

Nach vielen Untersuchungen, die zeitlich sehr weit auseinanderliegen, kann ich mich bei meinen Mädchen mit einreihen (Zöliakie – der Beginn unseres WegesUnd noch eine Zöliakie-Betroffene in der Familie identifiziert). Auch ich bin an Zöliakie erkrankt, hinzu kommt noch eine weitere Autoimmunerkrankung. Diese Kombination erklärt alles.

Während meiner Belastungsphase sind meine Leberwerte noch weiter stark angestiegen und weitere Leberwerte wurden auffällig. Sechs Wochen nach glutenfreier Ernährung waren die meisten wieder im Normbereich, zwei nur noch minimal erhöht.

Seitdem ich mich glutenfrei ernähre, bin ich ein vollkommen anderer Mensch. Alle (!) Beschwerden sind weg. Ich brauche jetzt allerdings regelmäßig Eisen intravenös (wegen der anderen Autoimmunerkrankung), aber damit kann ich gut leben. Mir geht es seitdem so gut wie schon seit ewigen Zeiten nicht mehr. Ich habe gar nicht gedacht, dass man sich anders fühlen kann, habe vieles als „ist halt so“ angenommen. Wahnsinn!

Für uns als Familie ist die glutenfreie Ernährung schon in Mark und Blut übergegangen und läuft problemlos. Wir haben uns ziemlich schnell daran gewöhnt, das war gar kein Problem.

Auch habe ich erwartet, dass mir eine Ernährungsumstellung schwer fallen würde. Aber dem ist nicht so. Da ich die Verbesserung deutlich spüre (lies dir wirklich mal die oberen Beiträge durch, wenn du sie noch nicht kennst), macht mir der Verzicht rein gar nichts aus. Ich möchte nicht, dass es mir noch einmal so schlecht geht.

Das Leben mit Zöliakie ist gar nicht so schlimm, wie es zunächst klingt. Man kann sich da gut reinfuchsen und mit leben. Für uns ist es ein ganz anderes Lebensgefühl. ❤

Lieben Gruß,
Jani ❤

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Leben mit Zöliakie, Zöliakie
Getaggt mit:

von

Jani. | Mutter. Ehefrau. Arbeitnehmerin. Studentin. Schöne Dinge- und Natur Liebhaberin. Entdeckerin. Tüftlerin. Denkerin. Kleine Weltverbesserin. Optimistin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.