Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit im Familienalltag
Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsbericht: Bambustücher und Abschminkpads [nicht bezahlte Werbung]

[Dieser Beitrag enthält nicht bezahlte Werbung und stellt lediglich unsere Meinung dar]

Auf der Veggienale im März deckten wir uns mit Bambustüchern von Pandoo und Abschminkpads aus dem Unverpacktladen „Einzelhandel zum Wohlfüllen“ ein. Da wir die Produkte jetzt schon fast drei Monate nutzen, wird es doch einmal Zeit für einen kleinen Erfahrungsbericht.

Bambustücher / waschbare Haushaltstücher

Vor dem Kauf waren wir sehr skeptisch und Freddy musste überredet werden, die 16 Euro für die waschbaren Haushaltstücher auszugeben. Warum? Weil er teilweise schlechte Kritiken gelesen hat. Der Tenor war, dass sie lange nicht so haltbar seien, wie angegeben. Sie würden zudem schnell zerfleddern. Dennoch haben wir uns geeinigt, die Tücher zu testen. Schlimmstenfalls hätten wir weniger als 16 Euro in den Sand gesetzt. Wäre nicht schön gewesen, aber zu verschmerzen.

Pandoo_Bambustuecher_Erfahrungsbericht_waschbare_Haushaltstuecher

Wir nutzen die Tücher täglich: Zum Abtrocknen des frisch gewaschenen Obst und Gemüses, um Obst und Gemüse in der Brotdose einzupacken und um Flächen kurz trocken zu wischen oder den Mund abzuputzen.
Wie du siehst, bewahren wir sie in einem Glasgefäß (das wir noch zu Hause hatten) auf und haben noch weitere Tücher als Reserve auf der Rolle, da wir die noch nicht brauchen. Waschbar sind die Tücher bis 40 Grad. Da wir unsere Waschmaschine in der Küche haben und die Tücher dort direkt nach dem Gebrauch hineinwerfen, wurden sie auch schon bei 60 Grad mitgewaschen und sind auch schon im Trockner gelandet. Das haben die Tücher ohne größere Schäden überstanden.

Nach dem ersten Waschen bei 40 Grad haben sie sich etwas in der Form verzogen, einige wenige Tücher haben kleine Löcher über die Zeit entwickelt. Das ist aber überhaupt nicht tragisch, da man sie dennoch gut Weiternutzen kann. Die Löcher liegen wahrscheinlich an den 60 Grad und am Trockner. 😉 Aussortiert haben wir noch kein einziges Tuch.

Erfahrung_Pandoo_Bambustuecher

Die Firma Pandoo gibt an, dass eine Rolle bis zu 60 Rollen Haushaltstücher ersetzen soll. Ob das stimmt, können wir jetzt noch nicht sagen. Was wir aber sagen können ist, dass wir einiges an Müll gespart haben und wir positiver Dinge sind, dass sie noch lange halten werden. Wir werden weiter berichten. Bisher sind wir mit dem Einkauf voll zufrieden.

waschbare Abschminkpads

Eigentlich nutze ich nur Wimperntusche und Kajalstift. Manchmal aber benutze ich eine getönte Tagescreme, wenn meine Haut mal wieder zu rot ist. Sonst habe ich gekaufte Wattepads benutzt. Da nervte mich der Müll, auch wenn der nicht regelmäßig anfiel, schon an. Als ich dann auf der Messe diese kleinen Abschminkpads für je einen Euro sah, griff ich zu. Sie bestehen zu 100 % aus Baumwolle. Sie lassen sich sehr gut waschen und verlieren auch nicht an ihrer Form.

Erfahrungsbericht_waschbare_Abschminkpads_Nachhaltikeit_Minimalismus

Ich bewahre sie in einem alten Glas auf. Für die Gebrauchten habe ich ebenfalls ein altes Glas. Sobald das voll ist, kommen die Tücher in ein Wäschenetz und werden – je nachdem – bei 40 oder 60 Grad gewaschen. Das war bisher alles kein Problem. Ich bin sehr zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.

Lieben Gruß,
Jani & Freddy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.