Kuchen, Kekse & Brot, Rezepte
Hinterlasse einen Kommentar

Rezept für eine glutenfreie Erdbeertorte

Die Monate Mai und Juni sind immer besonders schön, da wir in der Erdbeerzeit Geburtstage feiern dürfen und ich backen kann. Vor gut einem Monat habe ich dir das Rezept für eine glutenfreie Erdbeertorte mit Mascarpone-Quark-Füllung – semi naked gezeigt. Heute gibt es ein Rezept für eine weitere Variante einer glutenfreien Erdbeertorte. Man muss ja flexibel bleiben. 😉 Und da ich nicht der Typ vieler Worte bin, komme ich direkt zum Rezept.

Alles was du dafür brauchst ist

für die zwei Böden
250 Gr. weiche Butter
200 Gr. Zucker
5 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 gehäufter Teelöffel Backpulver
200 Gr. glutenfreies Mehl (Mix C von Schär)

für die Creme
500 Gr. gefrorene (TK-) Erdbeeren
500 Gr. frische Erdbeeren
1 Becher Sahne (200 Gr.)
250 Gr. Speisequark
1 Tüte Vanillepuddingpulver
100 Gr. Zucker
2 Tütchen Tortenguss (vegan, klar)

Und so geht’s

1. Zuerst taust du die gefrorenen Erdbeeren auf.

2. In einem zweiten Schritt wird der Teig hergestellt und gebacken.

  • Die Butter auf Zimmertemperatur erwärmen und anschließend mit einem Handrührgerät cremig weiß rühren.
  • Den Zucker hinzugeben und etwa 3 Minuten rühren.
  • Eier und Vanillezucker hinzugeben und weitere 2 Minuten rühren.
  • Glutenfreies Mehl und Backpulver in die Mischung geben und unterrühren, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.
  • Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, darüber den Rand der Form legen und festklemmen.
  • Die Springform mit dem Teig füllen und glatt streichen.
  • Im Backofen für etwa 40 bis 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Die Backzeit ist abhängig von eurem Backofen, daher bitte den Stäbchentest durchführen.
  • Den Teig abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

3. Jetzt stellst du die Creme her

  • Sahne steif schlagen.
  • Puddingpulver, Quark und Zucker zur Sahne hinzugeben und miteinander verrühren.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen und im Kühlschrank kaltstellen.

4. Nun hast du Zeit, die Erdbeeren zu waschen und in schmale Scheiben zu schneiden.

5. Wenn der Boden erkaltet ist, halbierst du ihn durch einen Querschnitt in zwei Hälften. Am besten nimmst du dafür ein Messer und schneidest damit in kleinen, sägenden Bewegungen erst etwas den Rand ein und drehst dabei den Kuchen. Messer und Küchenplatte müssen parallel zueinander stehen, damit die Böden gerade werden. Am Ende hast du drei Böden. 🙂 Wenn alles gut geht… 😉 Wichtig ist wirklich, dass er vorher gut abgekühlt ist.

6. Die untere Hälfte bestreicht du mit einer Portion der Creme. Darauf folgt eine Schicht mit einem Teil der Erdbeerscheiben.

7. Den ersten Teil des Fruchtspiegels herstellen

  • 250 Gr. der aufgetauten Erdbeeren in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  • Tortenguss und 1/2 EL Zucker hinzugeben und in einem Topf laut Anleitung des Tortengusses aufkochen.
  • Anschließend gibst du den Fruchtspiegel auf die Erdbeeren des unteren Bodens.

8. Den zweiten Boden vorsichtig auf den Ersten legen.

9. Auch diesen Boden bestreichst du mit der Creme und streichst sie außen herum, so dass die Böden nicht mehr zu sehen sind. Auf die Creme legst die restlichen Erdbeerscheiben drauf.

10. Den zweiten Teil des Fruchtspiegels herstellen

  • genauso wie im ersten Teil herstellen
  • Wenn er fertig ist, gibst du ihn aus dem Topf direkt über die oberste Schicht Erdbeeren und lässt ihn verlaufen. Der Tortenguss wird recht schnell fest.

11. Die Torte muss noch für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank, danach kann sie genossen werden.

Rezept_glutenfreie_Erdbeertorte

Lieben Gruß,
Freddy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.