Monat: Februar 2020

Leckeres Rezept für Kichererbsen-Eintopf

Bis vor einiger Zeit haben wir immer einen Vorrat an Lebensmitteln im Schrank gehabt, für den Fall der Fälle. Du kennst das vielleicht. Als wir den aber mal durchgesehen haben bemerkten wir, dass wir einige Lebensmittel gar nicht wirklich nutzen und sie seit Ewigkeiten dort herumstehen, u. a. die Dose mit den Kichererbsen. Also überlegten wir kurzerhand, was wir daraus kochen können. Herausgekommen ist dabei ein einfaches und recht schnelles Rezept für einen Kichererbsen-Eintopf. Du brauchst für etwa 4 Personen 5 mittelgroße Kartoffeln 1 Dose Kichererbsen (480 Gr Abtropfgewicht, 800 Gr. Füllmenge) 1 kleine bis mittelgroße Zwiebel 2 mittelgroße Tomaten 1 Dose kleingehackte Tomaten (wir nehmen unsere selbstgemachte Tomatensauce) 100 Gr. Creme fraiche 250 ml Gemüsebrühe 2 TL brauner Zucker 1 TL Paprika edelsüß 1 TL Curry Gewürz Salz und Pfeffer Petersilie etwas Öl zum Anbraten Und so geht’s Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen und kurz mit Wasser abwaschen. Zwiebel häuten und in kleine Würfel schneiden. Tomaten ebenfalls abwaschen und auch in Würfel schneiden. Zwiebeln in einem Topf mit …

Zeit statt Zeug: Night of the Proms mit Kindern

Dezember 2019 waren zur erstmalig zum Konzert von Night of the Proms – Classic trifft Pop. Wir hatten ein anstrengendes Jahr hinter uns: Ich (Jani) habe an meiner Masterarbeit geschrieben und diese fertiggestellt und Freddy hat eine Weiterbildung mit sehr vielen Prüfungen hintereinander abgeschlossen. Das unsere Kinder das so mitgemacht haben, ist nicht selbstverständlich. Deshalb haben wir uns einen Konzertbesuch zum Abschluss gegönnt. Und was sollen wir sagen? Es war atemberaubend! Was ist Night of The Proms? Bei den Night of the Proms spielt ein großes Sinfonieorchester mitsamt Chor klassische Hits und begleitet gemeinsam mit einer Rockband Pop-Stargäste, alles verbunden mit einer gewaltigen Lichtshow. Die Night of the Proms ist ein in Europa einzigartiges Musik-Event. Seit 1994 begeistert die Show eine stetig wachsende Fangemeinde in Deutschland. Hier treffen Klassik auf Pop, Arie auf Charthit, Anzug auf Lederjacke, Stilettos auf Chucks und Tschaikowsky auf Boy George. Wie keine andere Veranstaltung steht die Night of the Proms für den Brückenschlag zwischen allen musikalischen Genres. Genau diese Mischung hebt sie von allen anderen Konzerten ab und verleiht ihr einen …

Tagebucheintrag #1: Kleingärtnern im Januar

Den Januar haben wir fleissig genutzt, um intensiv in die Planung für unseren kleinen Gemüsegarten zu gehen und die Beete weiter vorzubereiten. Auch wenn wir noch nichts pflanzen konnten, so haben wir in diesem Monat wirklich viel in der Planung und im Bau geschafft. Unsere Pflanzplan für 2020 haben wir bereits fertiggestellt und dabei festgestellt, dass unsere geplante Nutzfläche in den beiden Hochbeeten mit 1,96 qm nicht ausreichen wird. Weitere Nutzfläche geschaffen Also haben wir auf der rechten Seite unseres Gartens weitere Fläche geschaffen. Dafür haben wir ein Blumenbeet aufgegeben, die Stauden auf der linken Gartenseite und vorne vorm Haus verteilt, unseren Schmetterlingsflieder hinten in den Garten als weiteren Sichtschutz gesetzt und die Fläche geebnet. Auf die freigewordene Fläche haben wir insgesamt drei weitere kleinere Hochbeete mit den Maßen von 1,40 x 0,40 x 0,40 m gesetzt. Zwischen den drei kleinen und den zwei großen Hochbeeten steht noch ein Flieder, den wir erst einmal nicht versetzen wollen. Wir haben dann aber in der weiteren Planung festgestellt, dass der Platz immer noch nicht ausreicht, weshalb wir noch ein …

Glutenfreie Gemüse-Quiche

Schon lange schwebte mir eine glutenfreie Gemüse Quiche vor und jetzt habe ich es endlich umgesetzt. Bezüglich der Füllung kannst du ganz kreativ sein und nehmen, was dir am liebsten schmeckt. Die Quiche ist eine Supersache, um Gemüse und Reste zu verwerten. Das was ich dir hier vorschlage, ist nur eine Idee. Wie wäre es alternativ mit einer Spinatfüllung oder einer Tomatensauce als Beilage? Das werde ich auf jeden Fall alles noch testen. 🙂 Die Quiche schmeckt sehr leicht und liegt nicht schwer im Magen, ganz genau wie wir es am liebsten. 😉 Du brauchst für den Teig 250 g glutenfreies Mehl 125 g weiche Butter / Margarine 1 Ei 2 EL Wasser Prise Salz Für die Füllung 1 Zucchini 2 rote Paprika Schoten 1 Zwiebel 10 Cocktailtomaten 2 Frühlingszwiebeln / oder 1 Stange Lauch 250 g Sahne 3 Eier 100 g geriebener Käse (z. B. Gouda) etwas Schnittlauch Öl, Salz, Pfeffer Und so geht’s Die Zutaten für den Teig, also Mehl, Butter, 1 Ei, etwas Salz und 2 EL Wasser miteinander vermischen, zu einer Kugel …