Alle Beiträge, die unter Zöliakie gespeichert wurden

Zeit statt Zeug: Musical König der Löwen im Hamburg

[unbezahlte Werbung | Der Artikel enthält Links zu externen Anbietern] Seit Weihnachten 2018 schenken wir uns zu Weihnachten Zeit. Die Kinder bekommen sowieso von den Verwandten Geschenke, so dass wir auf Zeit umgestiegen sind. Natürlich bekommen sie auch eine Kleinigkeit zum Auspacken von uns, aber dabei bleibt es dann auch. Und das ist auch okay so, darüber haben wir vorher besprochen. 🙂 Während wir 2018 für ein paar Tage nach Berlin gefahren sind und Sightseeing betrieben haben, waren wir 2019 für drei Tage in Hamburg, um das Musical König der Löwen zu besuchen. In diesem Beitrag berichten wir von unserer kurzen Reise, dem Musicalbesuch und natürlich vom glutenfreien Essen, das gehört in unseren Beiträge ja dazu. 🙂 Neben dem Besuch des Musicals haben wir einen Umsonstladen besucht (super coole Sache!) und sind, genau wie im April,  im Kartoffelkeller lecker Essen gewesen. Dort gibt es wegen glutenfreier Speisen keinerlei Probleme. Buchung & Hotel Holiday Inn Gebucht haben wir ein Arrangement über Spar mit Reisen, inkl. zwei Übernachtungen im Hotel Holiday Inn, etwa 5 km vom Hafen …

glutenfrei essen in Hamburg

In den Osterferien waren wir für ein paar Tage in Hamburg und es war so, so, so, so schön! Übernachtet haben wir im Hotel Hyperion. Die Zimmer waren top und das Frühstück auch für Zölis einwandfrei und sooooo vielfältig. Sogar unser heißbeliebter Nougataufstrich war abgepackt, so dass wir den gut essen konnte. Auch das Personal war sehr zuvorkommend und hat sich direkt gekümmert, wenn wir Fragen hatten. Anders als in Berlin, wurden die Brötchen in ihrer Verpackung aufgebacken, so dass keinerlei Kontaminationsrisiko bestand. Natürlich ist es nicht schön, dass die Brötchen und auch der Nougataufstrich in Plastik eingepackt sind. Allerdings haben wir wegen dieser Erkrankung auch nicht groß andere Möglichkeiten, weshalb das in diesem Fall für uns voll in Ordnung ist. Man muss halt immer abwägen. glutenfreier Kuchen und glutenfreies Gebäck Für den kleinen Snack zwischendurch habe ich mir in der Patisserie Isabella einen Kuchen und für unsere Quatschtröte ein Schokobrötchen und ein Rosinenbrötchen geholt. Zugegeben, die Preise waren recht saftig, aber für einmal war es okay. Und lecker war es allemal. Herzhaft essen im Kartoffelkeller …

glutenfrei Essen in Berlin

Zu Weihnachten haben wir uns ja Zeit geschenkt. Davon wirst du in dem einen oder anderen Beitrag gelesen haben. Da Jani und unsere Töchter  an Zöliakie erkrankt sind, sind wir auf ein Hotel, dass ein glutenfreies Frühstück anbietet, angewiesen. Auch spontan irgendwo essen ist für uns nur schwer möglich. Wir überlegten somit immer im Vorfeld, was wir am Tag ungefähr vorhaben und schauten dort in der näheren und weiteren Umgebung nach potentiellen Essenmöglichkeiten. Zum einen kennen wir uns in Berlin (noch) nicht aus, zum anderen ist es keine gute Idee, erst dann auf die Suche nach Essensmöglichkeiten zu gehen, wenn Frau und Kind schon Hunger haben. 😉 glutenfreies Hotel Mit dem Hotel Vienna Inn Easy haben wir ein gutes Los gezogen. Sie gehen auf Gäste, die sich glutenfrei ernähren müssen, sehr gut ein. Beim Frühstück mussten wir die Bedienung kurz darüber informieren, dass wir glutenfreie Brötchen benötigen und nach einer kurzen Zeit bekamen wir frisch getoastete Brötchen oder auch Brot gereicht. Bei dem Buffet stehen noch separat glutenfreie Cornflakes von Schär. Auch Rührei ist vorhanden und so …

Zöliakie: Endlich sind die Ergebnisse da

Ich bin dir noch einen kleinen Bericht schuldig. Geduldig hast du dir mein Gejammer angehört und nette Worte für mich gehabt. Wenn du nicht weißt worum es geht, dann lies dir mal diese Beiträge durch: Glutenbelastung in der Zöliakiediagnostik – ich habe keine Lust mehr! und Himmel, Ar**** und Zwirn! Privatversichert müsste man sein. Nach vielen Untersuchungen, die zeitlich sehr weit auseinanderliegen, kann ich mich bei meinen Mädchen mit einreihen (Zöliakie – der Beginn unseres Weges, Und noch eine Zöliakie-Betroffene in der Familie identifiziert). Auch ich bin an Zöliakie erkrankt, hinzu kommt noch eine weitere Autoimmunerkrankung. Diese Kombination erklärt alles. Während meiner Belastungsphase sind meine Leberwerte noch weiter stark angestiegen und weitere Leberwerte wurden auffällig. Sechs Wochen nach glutenfreier Ernährung waren die meisten wieder im Normbereich, zwei nur noch minimal erhöht. Seitdem ich mich glutenfrei ernähre, bin ich ein vollkommen anderer Mensch. Alle (!) Beschwerden sind weg. Ich brauche jetzt allerdings regelmäßig Eisen intravenös (wegen der anderen Autoimmunerkrankung), aber damit kann ich gut leben. Mir geht es seitdem so gut wie schon seit ewigen Zeiten nicht mehr. Ich habe …

glutenfrei Essen in Münster: Pizzeria Il teatrino

Auf Grund unserer familiären Zöliakie waren wir seit Ewigkeiten nicht mehr auswärts essen. Gestern hatten mein Mann und ich nach ewiger Zeit endlich mal wieder kinderfrei und wir wollten unbedingt essen gehen.  Wir haben recherchiert und sind auf die Pizzeria Il teatrino in Münster gestoßen, die glutenfreie Pizzen anbieten. Vorab haben wir telefonisch nachgefragt und uns einen Tisch reserviert. Auf der Karte ist auch extra deklariert, dass die Pizza glutenfrei serviert werden kann. Da wir bereits die Erfahrung machten, dass glutenfrei nicht gleich glutenfrei bedeutet, fragten wir nach der Zubereitung. Die Küche sei groß genug, um die Speisen an einem separaten Arbeitsplatz glutenfrei zuzubereiten. „Das ist wichtig, denn wenn jemand kein Gluten verträgt, ist damit nicht zu Spaßen“, sagte uns der Kellner. Die Pizza kommt jedoch in einen Ofen, in dem auch die normalen Pizzen gebacken werden, allerdings in einer extra Metallschale. Das Personal war sehr aufgeschlossen und nett, was uns sehr gefiel. ❤ Die glutenfreie Pizza schmeckte jedoch klebrig und war recht geschmacklos. Leider muss irgendwo auch eine Kontamination stattgefunden haben, wir vermuten im Ofen. …