Alle unter backen verschlagworteten Beiträge

glutenfreier Quark-Mandarinen-Blechkuchen

Um nach einer langen Arbeitswoche und der regelmäßigen Uni am Samstag meinen Kopf ein bisschen frei zu bekommen und zu entspannen, backe ich sonntags gerne. Heute habe ich mir einen glutenfreien Quark-Mandarinen-Blechkuchen überlegt. Ich habe die vor zwei Wochen schon mal gemacht, aber da wurde die Creme nicht so schön, wie ich mir das vorstellte. Für ein Titelfoto ist das Bild nicht so geeignet. Aber vorenthalten möchte ich es dir dennoch nicht, weil es (zumindest uns) zum Schmunzeln bringt. Geschmeckt hat er dennoch sehr gut. 😉 Der Teig ist derselbe, wie aus unserem Rezept für die Biskuitrolle. An Früchten kannst du nehmen, was du gerne magst. Beim letzten Mal habe ich einen zweierlei Blechkuchen, bestehend aus Mandarinen und Waldbeeren gemacht. Heute wird es nur ein Mandarinen-Blechkuchen. Du brauchst für ein Backblech Für den Teig 5 Eier Größe M 100 Gr. Puderzucker Prise Salz 120 Gr. glutenfreies Mehl (ich habe Typ B von Schär benutzt, da wir das wegen der Brote immer im Haus haben; du kannst natürlich auch Typ C nehmen) 1/2 Päckchen Backpulver 1 Tüte …

glutenfreie mega Cookies mit Schokostückchen

Sonntags ist bei uns Familienzeit. Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, gemeinsam zu backen. Und oft backen wir so viel, dass noch etwas übrig bleibt und die Kinder unter der Woche nach der Schule noch davon essen können.  Durch die familiäre Zöliakie kaufen wir keine Fertigkekse mehr. Zum einen sparen wir dadurch Geld, zum anderen Verpackungsmüll. Und wir wissen was enthalten ist.  Der Aufwand für die Kekse ist ziemlich gering, die Größe variabel. Die kannst du so groß machen, wie du möchtest. Innen sind sie für eine längere Zeit recht fluffig und weich. Super lecker!Aber ich möchte dich jetzt auch nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt das leckere Rezept: Du brauchst für ein Blech (je nach Größe 10 bis 20 Cookies) 75 Gr. Butter oder Margarine100 Gr. Zucker1 Ei150 Gr. Mehl (Schär Mix B, weil wir das immer im Haus für die Brote haben; du kannst natürlich auch Mix C nehmen)1 TL Backpulver100 Gr. Raspelschokolade oder Schokoladentropfen (Schokojunkies können natürlich auch mehr nehmen 😉 ) Und so geht’s Die Butter mit dem Zucker schaumig …