Alle unter Frankreich verschlagworteten Beiträge

Urlaub in der Bretagne: das Kloster Mont-Saint-Michel

Eigentlich stimmt die Überschrift so nicht: Das Kloster Mont-Saint-Michel liegt am Ende der Normandie Richtung Bretagne. Aber da wir unseren Urlaub in der Bretagne verbringen, Le Mont-Saint-Michel relativ nah an der Grenze zwischen Normandie und Bretagne liegt, habe ich die Überschrift so bewusst gewählt. Hier vor Ort war das Wetter nicht so schön und in Le Mont-Saint-Michel sollte es besser sein. Also haben wir uns entschlossen, unseren Tagesausflug dorthin zu machen. Wir hatten uns ja bereits im Vorfeld schon sehr darauf gefreut. Von Saint-Pol-de-Léon fuhren wir gut 2,5 Stunden. Autobahnen gibt es hier nicht wirklich ;-).  Leider fing es unterwegs schon an zu regnen, was sich erst zum Nachmittag, als wir wieder zurück fuhren, legte. Die ganze Insel ist wunderschön und ohne Regen wäre es bestimmt noch so viel schöner gewesen. Aber auch so war dieser Besuch für uns sehr wertvoll. Parkplätze gibt es genügend vor Ort, diese sind etwa 2,5 km von Saint-Mont-Michel entfernt. Die Kosten betragen bis zu 2,5 Stunden sechs Euro. Alles darüber 12 Euro.  Hier gibt es auch kostenlose Toiletten und …

Urlaub in der Bretagne: Der mystische Wald von Huelgoat

Heute möchte ich euch von unserem Ausflug in den mystischen Wald von Huelgoat (dem Zauberwald), das bretonische Fontaineblau, berichten und euch eindrucksvolle Bilder zeigen. Solltet ihr irgendwann in der Nähe sein, fahrt dort auf jeden Fall hin. Es ist dort sehr schön und lohnt sich für Klein und Groß! Huelgoat ist ein kleiner Ort und liegt etwa 30 km südlich von Morlaix entfernt. Hier befindet sich auch der Zauberwald, der von einer wunderschönen, mystischen Felsenlandschaft geprägt und durchzogen von einem Wildbach ist. Dieser lädt zum Spazierengehen und Wandern ein. Auf den großen Steinfelsen kann auch geklettert werden. Der Wald ist sagenumwoben. Eine dieser Geschichten ist die, über den Riesen namens Gargantua, der aus Wut über zu wenig Essen die Steine vom Norden der Bretagne in den Süden bis nach Huelgoat geworfen hat. Wissenschaftlich betrachtet sind die Steine jedoch das Ergebnis vulkanischer Aktivität und Jahrtausenden der Erosionen. Dennoch kann man bei der atemberaubenden Menge und vor allem Größe der Steine verstehen, warum die frühen Bretonen an die Sage mit dem Riesen glaubten. Die Felsbrocken sind riesengroß und …

Unser Urlaub in Saint-Pol-de-Léon in der Bretagne Frankreichs

Wie lange und wie sehnlichst haben wir uns auf diesen Urlaub gefreut! Nachdem der Urlaub in Dänemark im letzten Jahr auf Grund von echt schlimmen (also wirklich ganz schlimmen!) Zuständen im Haus vorzeitig abgebrochen werden musste, waren wir sehr auf das Haus und die Umgebung gespannt. Und was sollen wir sagen? Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen, aber dazu gleich mehr. Die Fahrt hier her hat inkl. drei Pausen und einer Stunde Stau vor einer Maut-Station knapp 13 Stunden gedauert. Reine Fahrzeit sind sonst etwa 10,5 Stunden bei 1200 km. Auf dem Weg mussten wir knapp 35 Euro für die Maut zahlen, was aber für uns in Ordnung ist. Die Kinder waren die ganze Zeit über sehr zufrieden und absolut umgänglich. Mal haben sie geschlafen, mal die Gegend angeschaut, mal Musik gehört und mal eine DVD angeschaut. Die DVD-Player fürs Auto können wir nur empfehlen :). Es war also eine ruhige und entspannte Fahrt. Im Vorfeld habe ich mir ja Gedanken zwecks glutenfreier und vegetarischer Ernährung gemacht (Nachtrag: Wie die Realität aussah, könnt ihr hier nachlesen). …

Der erste glutenfreie und vegetarische Urlaub: Unsere Vorbereitungen

{Werbung: Markennennung & Verlinkung | unbezahlt, da einfach überzeugt} Diesen Sommerurlaub zieht es uns erstmalig in die Bretagne in Frankreich. Nicht nur die Bretagne ist für uns Neuland, sondern auch unser erster glutenfreier Urlaub. „Erschwerend“ (das Wort meine ich nicht so, wie es da steht ;-)) zur glutenfreien Ernährung kommt ja noch dazu, dass wir alle Vegetarier sind. Da brauchen wir vorab schon etwas Planung, damit die Urlaubszeit dafür nicht drauf geht ;-). Google war während der Vorbereitungszeit unser bester Freund. Darüber sind wir auf die Seite „natürlich glutenfrei“ gestoßen, die uns zur Orientierung wirklich gut weitergeholfen hat. Supermarkt  Der Supermarkt Carrefour scheint ganz viele glutenfreie Produkte zu haben. Einfach oben in die Suchmaske „sans Gluten“ eingeben und schon spuckt die Seite ganz viele tolle Produkte aus. Auf diesen Supermarkt sind wir sehr gespannt. Von unserem Urlaubsort ist der nächste Carrefour etwa 13 km entfernt, also ganz gut machbar. Es gibt auch noch andere Supermärkte mit glutenfreien Produkten in Frankreich, allerdings sind die weiter weg, so dass wir uns auf Carrefour hauptsächlich beziehen. Es ist …