Alle unter Haus verschlagworteten Beiträge

Tagebucheintrag #3: Kleingärtnern im März

Auch wenn es hier ruhiger auf dem Blog geworden ist, so haben wir dir viel aus unserem kleinen Gemüsegarten zu berichten. Nachdem es im Februar so elendig viel geregnet hatte, kamen im März endlich einige wunderschöne, sonnige Tage – es lebe der kalendarische Frühlingsanfang. 😉 Auch wenn es noch nicht ganz so viel zu säen gab, so konnten wir trotzdem schon ein paar wenige Gemüsesorten aussäen. Außerdem haben wir die Corona-Isolation genutzt, um noch einiges im Vorgarten und Garten zu verändern. So kann man sich schön ablenken und kommt nicht auf dumme Gedanken oder ins stundenlange Grübeln. 😉 Das Wetter war genau passend für diese schwierige Zeit. Aber nun zu unseren Veränderungen! Auf geht’s! Gemüse des Monats Vorzucht Im Februar haben wir, neben Kohlrabi, Rotkohl, Kopfsalat und verschiedenen Tomaten auch Paprika vorkeimen lassen. Im März keimte dann auch die Paprika, während die anderen Gemüsesorten schon ordentlich wuchsen. Fotos zu den anderen Gemüsesorten findest du weiter unten, hier jetzt die Paprika Anfang und Ende März: In diesem Monat haben wir angefangen Gurken und Lavendel vorzuziehen. Am 3.3 haben wir die …

Chili sin Carne oder Chili con Soja

Dieses Essen gehört übrigens zu einem der Lieblingsessen unserer Kinder. Und wenn es Feierlichkeiten wie beispielsweise Geburtstage gibt, wird meist dieses Chili aufgetischt. Damit kann man nichts falsch machen, da man überhaupt keinen Unterschied zum klassischen Chili mit Fleisch schmeckt. Bislang hat dieses Rezept jedem geschmeckt, die Töpfe waren am Ende immer leer. Wir essen es hier wirklich sehr, sehr gerne! Ein Tipp: Die Flüssigkeit aus dem Sojagranualt musst du wirklich gut auspressen, damit sie sich gut anbraten lassen und „fest“ schmecken. Aber das bekommst du ganz sicher hin, davon bin ich überzeugt. Zutaten (reicht für 5 Personen) 125 Gr. Sojagranulat 1 bis 2 Schalotten 2 Paprika 5 bis 6 Tomaten 2 Dosen Kidneybohnen 650 ml Gemüsebrühe 2-4 EL Tomatenmark Olivenöl evtl. Chillischoten Gewürze: Chillipulver, Paprika, Pfeffer und Salz optimal: Mais Und so geht´s Sojagranulat in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Damit es etwas mehr Geschmack annimmt, gebe ich noch etwas Gemüsebrühepulver hinzu. Das Ganze lässt du etwa 10 bis 15 Minuten ziehen. In der Zwischenzeit die Paprika und Schalotten würfeln. Die Tomaten …